WordPress macht Sie flexibel. Als Internetagentur sind wir zwar an Kundenbindung interessiert, haben jedoch auch Verständnis dafür, wenn Sie Ihre Website selbst pflegen möchten. Wir haben die passende Lösung für Sie, wenn Sie mit wenig Aufwand schnell im Internet zu finden sein möchten oder einen Relaunch Ihrer bisherigen Website planen.

Warum WordPress?

WordPress Logo
WordPress ist das bleibteste CMS.

WordPress bietet Ihnen die Möglichkeit, auch ohne Programmierkenntnisse eine professionelle Website zu gestalten. Alle Inhalte lassen sich leicht bearbeiten und können ohne viel Aufwand veröffentlicht werden. Darüber hinaus überzeugt WordPress mit erstklassigen Eigenschaften hinsichtlich Suchmaschinenoptimierung. Die Basis von WordPress erfüllt schon sehr viele relevante Seo-Kriterien, sodass die Seite mit geringem Aufwand auch schon gut platziert ist. Die Installation des CMS wird von vielen Hostern bereits angeboten, sodass Sie auch nicht unbedingt über Kenntnisse in Bezug auf WordPress Installation verfügen müssen. Grundsätzlich ist WordPress eine kundenorientierte Website-Lösung, welche es auch Laien ermöglicht, ordentlich Geld zu sparen. Hiervon profitieren nicht nur Startups, sondern auch kleine und mittelständische Unternehmen. Last but not least, ist WordPress kostenlos und auch viele Themes können kostenfrei für die Gestaltung der eigenen Internetseiten verwendet werden. Regelmäßige Updates sorgen dafür, dass WordPress hohe Sicherheitsstandards erfüllt und Ihre Daten sicher sind. Über die Geschichte von WordPress sowie über den Verlauf der Updates können Sie sich bei Wikipedia ausführlich informieren. Dort finden Sie auch weitere Infos zu PlugIns, Themes und sowie technische Details zum CMS WordPress.

WordPress ist auf dem Markt führend

Das CMS WordPress konnte sich auf dem Markt durchsetzen. Obwohl vergleichbare CMS, wie Joomla!, Drupal oder Typo3, ähnliche Funktionen anbieten wie WordPress, konnte sich dieses Content Management System an die Spitze des Marktes setzen. Das liegt zum einen an der überzeugenden Benutzerfreundlichkeit und zum anderen daran, dass sehr viele Personen an der Entwicklung von Thems und Plugins beteiligt sind. Viele Programmierer engagieren sich freiwillig und versuchen WordPress von Version zu Version besser zu machen. Ebenso verhält es sich mit den Plugins, welche Ihrer Website zusätzliche Funktionen zur Verfügung stellen. WordPress Plugins haben den Vorzug, dass diese bedarfsorientiert Ihrer Website hinzugefügt und auch wieder unkompliziert deinstalliert werden können. Beides hat keinerlei negative Auswirkungen auf Ihre WordPress Installation oder auf die Funktion Ihrer Website. Sie können beispielsweise Kontaktformulare oder Slide-Shows für Bilder in Ihren Internetauftritt einbinden. Durch diese Plugins wird Ihr WordPress flexibel und lässt sich einfach an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Onlineshop mit WooCommerce von WordPress

Mit WooCommerce bietet Ihnen WordPress die Möglichkeit, einen Onlineshop in Ihre Website zu integrieren. Wenn Sie dies nicht wünschen, kann ein Onlineshop auch auf einer externen Url erstellt werden. Auch bei WooCommerce steht die Benutzerfreundlichkeit im Fokus. Wenn Sie sich bereits mit dem Content Management System beschäftigt haben, dann wird Ihnen die Benutzeroberfläche keine Probleme bereiten. Das Shopsystem zeichnet sich mit einer einfachen Produktverwaltung aus. Mit wenigen Klicks können Produkte hinzugefügt oder entfernt werden. Darüber hinaus können ausführliche Produktbeschreibungen erzeugt werden, Bilder vom Produkt bereitgestellt werden und Kommentare für User aktiviert werden. Ähnlich wie bei der Basis des CMS, können Produktseiten ideal für Suchmaschinen optimiert werden. Dies erfolgt durch einfache Bildoptimierung, Optimierung der Produktbeschreibungen sowie den Snippets und durch Anpassung der Url. Damit ist WooCommerce eine unkomplizierte und benutzerfreundliche Erweiterung für WordPress.

Benutzerfreundlichkeit steht im Fokus von WordPress

Backend WordPress
komfortable Bedienung durch übersichtliches WordPress Backend

Natürlich ist es zeitraubend, sich mit WordPress zu befassen. Auch wenn die Benutzung des CMS sich sehr einfach gestaltet, ist es nachvollziehbar, dass Personen zunächst erst einmal „erschlagen“ werden. Das gilt umso mehr, wenn vorher kein Bedarf vorher vorhanden gewesen ist, sich mit der Thematik zu befassen. In der Tat lassen sich sehr schnell erste Artikel schnell schreiben und veröffentlichen. Das gelingt auch dem WordPress Anfänger sofort. Wie in vielen Dingen steckt der Teufel jedoch im Detail. Um Themes oder PlugIns für WordPress zu installieren, muss sich der Nutzer erst einmal mit dem Backend vertraut machen. Auch können Grundeinstellungen, wie beispielsweise Hintergrundfarbe oder Schriftart angepasst werden. Die Einarbeitung nimmt somit doch ein wenig Zeit in Anspruch. Wer jedoch einen ersten Eindruck von dem CMS erhalten hat und auch schon die ersten Schritte hinter sich gebracht hat, kann jedoch nur zu dem Ergebnis kommen, dass WordPress benutzerfreundlich ist und die Verwaltung einer Website deutlich erleichtert.

WordPress für mobile Endgeräte

Es ist nicht nur eine einfache Bedienung, auf welche es bei der Wahl des richtigen CMS ankommt, sondern auch, wie die Website auf mobilen Endgeräten dargestellt wird. Die Erscheinung von WordPress ist auch für mobile Endgeräte optimiert. Das bedeutet für den Seitenbetreiber, dass eine saubere und benutzerfreundliche Navigation auf der Website auch dann möglich ist, wenn ein Kunde diese auf seinem Tablet oder seinem Smartphone besucht. Obwohl WordPress, Dank responsive Design, sehr gut auf mobilen Endgeräten angezeigt werden kann, bieten verschiedene Plugins die Möglichkeit, diese Optimierung noch zu toppen. Hierfür wird jedoch eine Subdomain benötigt, auf welche die Besucher umgeleitet werden, wenn Sie Ihre Website von einem Tablet oder einem Smartphone aufrufen. Die Rede ist von der mobilen Ausführung für Ihre Website. Die bereits vorhandene Website wird hierdurch nicht überflüssig und auch nicht ersetzt, sondern ergänzt. Dies zahlt sich auch bei der Suchmaschinenoptimierung aus. Suchmaschinen, wie Google, legen großen Wert auf ein gutes Nutzererlebnis. Bietet der Websitebetreiber seinen Kunden auch eine Version für mobile Endgeräte, wird dies von Suchmaschinen honoriert. Darüber hinaus steigert dies auch Ihre Sichtbarkeit, weil Sie über eine weitere URL erreichbar ist.

WordPress für Ihr Unternehmen oder Startup

Unsere Internetagentur macht Ihnen günstige Angebote, um Ihre Website zu realisieren. Wenn Sie sich noch nicht mit CMS oder WordPress beschäftigt haben, bieten wir Ihnen hiermit ein Angebot, welches auch eine zeitnahe Präsenz im Internet einschließt. Sie haben ohne Aufwand eine Website nach Ihren Vorstellungen und im Anschluss können Sie sich, immer dann wenn Sie Zeit und Lust haben, sich mit den Funktionen, der Bedienung von WordPress und der Verwaltung Ihrer Website beschäftigen. Dadurch entfällt der Zeitdruck und Ihre Website kann bereits neue Kunden auf Ihr Unternehmen aufmerksam machen. Sie sagen uns, was Sie von Ihrer Website erwarten und wir setzen es innerhalb weniger Tage für Sie um. Bei Fragen und Ergänzungen stehen wir Ihnen jederzeit telefonisch oder per Email zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns, damit wir uns über Ihre neue Website mit WordPress unterhalten können.